Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Stadtsportverband Rheinberg Preisträger beim Wettbewerb "Politikfähigkeit"

Pressemeldung vom 05.07.2018

Der Landessportbund NRW e.V. hatte den Wettbewerb „Politikfähigkeit der Bünde“ für das Jahr 2018 ausgeschrieben. Eine der Kernaufgaben der kommunalen Sportorganisationen – die politische Vertretung des städte- und gemeinwohlorientierten Sports vor Ort gegenüber Politik und Verwaltung – stand dabei im Fokus.

 

Der Stadtsportverband Rheinberg um den Vorsitzenden Ulrich Hecker, gehört zu den Preisträgern bei diesem landesweiten Wettbewerb.

 

Reinhard Ulbrich vom Präsidium des Landessportbund Nordrhein-Westfalen reiste nun persönlich nach Rheinberg, um dem Stadtsportverband das Preisgeld in Höhe von 1.000 € zu überreichen. Bürgermeister Frank Tatzel gratulierte ganz herzlich.