Rheinberg, natürlich niederrheinisch

ePass (elektronischer Reisepass)

Ab sofort werden nur noch Reisepässe der 2. Generation ausgestellt, d.h. der Reisepass ist mit biometrischen Merkmalen ausgestattet. Biometrie ist die Technik der Erkennung von Personen anhand persönlicher Charakteristika. Die biometrischen Merkmale im ePass sind: Ihr Gesicht (daher ist ein geeignetes Lichtbild erforderlich) und  Ihre Fingerabdrücke (ab dem 6. Lebensjahr). Weitergehende Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten des Bundesministeriums.

Für Ihren Neuantrag benötigen wir:

  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild,
  • Ihren alten Reisepass, auch wenn er ungültig ist, und
  • Ihren Kinderreisepass bzw. Kinderausweis und
  • Ihren Personalausweis
  • ein Lichtbild aus neuerer Zeit, Größe: 45 x 35 mm, Hochformat ohne Rand.
  • Sie müssen eigenhändig unterschreiben, nachdem eine Sachbearbeiterin oder ein Sachbearbeiter den Antrag in Ihrem Beisein ausgefüllt hat. Sie können sich also nicht vertreten lassen auch eine elektronische Antragstellung etwa über das Internet ist nicht zulässig.



Die Bundesdruckerei in Berlin produziert die Pässe in ca. 3 bis 4 Wochen. Im Einzelfall kann es auch einmal länger dauern. Die Stadt Rheinberg hat hierauf leider keinen Einfluss. Für Eilfälle gibt es den Expresspass oder die Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses (wird nicht in allen Ländern als Reisedokument anerkannt). Länderinformationen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Die Gültigkeit eines Reisepasses beträgt 10 Jahre, bei Personen unter 24 Jahren 6 Jahre.

Die Ausstellung eines Passes für Minderjährige bedarf der Beantragung beider Elternteile, wenn ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zusteht. Die Antragstellung kann durch einen Elternteil erfolgen, wenn dieser das Einverständnis des anderen Elternteils vorlegt.

Steht die elterliche Sorge einem Elternteil alleine oder einem Vormund zu, oder ist ein Pfleger bestellt, ist einer von diesen zur Antragstellung berechtigt.

In besonderen Einzelfällen kann die Vorlage einer Personenstandsurkunde erforderlich werden.

Gebühren:

Reisepass (ePass) 59 Euro, für Personen unter 24 Jahren 37,50 Euro,
vorläufiger Reisepass 26,00 Euro.

Die Zusatzgebühr für einen Expresspass beträgt 32,00 Euro, für einen 48 Seiten Pass 22,00 Euro.

benötigte Unterlagen

  • Personalausweis

Preis / Kosten

59,00 Euro
unter 24 Jahren 37,50

Kontakt

Frau Strohner

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: julia.strohner@rheinberg.de

Frau Schmitz

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: britta.schmitz@rheinberg.de

Frau Mertens

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: marita.mertens@rheinberg.de

Frau Hochstein

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: claudia.hochstein@rheinberg.de

Herr Schell

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: manuel.schell@rheinberg.de


Stadt Rheinberg
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg