zum Inhalt | zur Hauptnavigation | Hilfe

Willkomen auf der Homepage der Stadt Rheinberg


Suchabfrage:


Topnavigation:

Das Logo der Stadt Rheinberg

Brotkrümmelchenpfad:

Sie befinden sich hier: Startseite / Bürger und Stadt / Stadtverwaltung / DLB

Inhaltsbereich:

DienstLeistungsBetrieb der Stadt Rheinberg (DLB)

Das Betriebsgebäude des Dienstleistungsbetriebes an der BahnhofstraßeHier stellt sich der DiensLleistungsBetrieb Stadt Rheinberg, auch DLB genannt, kurz vor.

Der DLB in seiner heutigen Form wurde aus dem ehemaligen Baubetriebshof (BBH) 2003 gegründet und erhielt im Zuge dieser Umwandlung eine weitgehende organisatorische und wirtschaftliche Selbstständigkeit.

Der Werdegang des DLB stellt sich wie folgt dar:

Bis 1997: Der Bauhof an der Bahnhofstraße ist bereits vorhanden; außerdem gibt es fünf Außenstellen für die Grünpflege

1997: Zusammenlegung des Bauhofes und der Grünpflegebereiche an die Bahnhofsstraße

2003: Umorganisation zur eigenbetriebsähnlichen Einrichtung DLB

2005: Übernahme Straßenreinigung und Straßenbeleuchtung

2007: Übernahme der Grünflächenunterhaltung als eigenständige Aufgabe

2008: Übernahme der Papierabfuhr für Rheinberg

2009: Übernahme der Kanalreinigung für Rheinberg

Der DLB ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung, die es ermöglicht, die von der Verwaltung übertragenen Aufgaben wirtschaftlich und in großen Bereichen auch selbstständig zu erledigen.

Der DLB arbeitet nach kaufmännischen Gesichtspunkten und führt seine Bücher nach handelsrechtlichen Vorschriften.

Es sind zur Zeit insgesamt 60 Mitarbeiter beschäftigt. Dazu zählen 4 Auszubildende, die im Bereich Garten- und Landschaftsbau, Straßenwärter und Friedhofsgärtner ausgebildet werden. 6 Mitarbeiter sind für die Leitung, Verwaltung und das Rechnungswesen verantwortlich. 3 Einsatzleiter und 42 Mitarbeiter sind für den Bereich Grünpflege, Bauunterhaltung und sonstige Dienstleistungen zuständig. Hinzu kommen noch 5 Saisonkräfte die in verschiedenen Tätigkeitsbereichen eingesetzt werden.

Aufgabenschwerpunkte:

Zwei Mitarbeiter des Dienstleistungsbetriebes bei der Grünanlagenbewirtschaftung

  • Allgemeine Grünflächenpflege:
    - Friedhofsunterhaltung
    - Sportplatzunterhaltung
    - Kinderspielplatzunterhaltung
    - Baumpflege
  • Straßenbeleuchtung
  • Straßenreinigung
  • Papierabfuhr
  • Kanal- und Straßenunterhaltung; Winterdienst
  • Kanalreinigung
  • Hochbauunterhaltung
  • Sonstige Leistungen für die Verwaltung

Im Bereich Grünpflege sind folgende Arbeiten zu erledigen:

Regelmäßige Wartung und Kontrolle der:

  • Kinderspielplätze
  • Sportplätze
  • Friedhofsanlagen
  • Pflege der Park- und Gartenanlagen im gesamten Stadtgebiet.

Es werden Baumkontrollen durchgeführt und alle städtischen Grünflächen gepflegt.

Durch die Übernahme der Grünflächenunterhaltung ist der DLB schneller in der Lage, auf Bürgerbeschwerden zu reagieren und die auftretenden Mängel innerhalb kurzer Zeit zu beseitigen. Positiv ist darüber hinaus auch die Einführung von Pflegekonzepten für Kinderspielplätze und Friedhöfe. 

Für die Aufgabenschwerpunkte Straßenbeleuchtung, Straßenreinigung, Papierabfuhr und Kanalreinigung wurden Mitarbeiter geschult bzw. neue Fachkräfte eingestellt und Fahrzeuge (Kehrmaschine, Müllfahrzeug, Kanalreinigungsfahrzeug) angeschafft.

Die Papierabfuhr in Rheinberg wurde dem DLB von der Verwaltung zum 01.07.2008 übertragen, um den Rheinberger Bürgern eine kostengünstige Abfuhr anbieten zu können.

Zum 01.01.2009 erhielt der DLB nach einer erfolgreichen Erprobungsphase seit Juli 2008 den Auftrag zur Durchführung der Reinigungsarbeiten des gesamten Rheinberger Kanalnetzes.

Für die Hochbauunterhaltung sind Handwerker mit verschiedenen Qualifikationen angestellt.

Der DLB beschäftigt Maler, Elektriker, Klempner und Schreiner, die für die Instandhaltung von städtischen Gebäuden (Schulen, Wohnhäusern usw.) zuständig sind.

Es gehört des Weiteren auch die betriebseigene KFZ – Werkstatt zum Betrieb, in der Mechaniker die Fahrzeuge, Maschinen und Geräte warten und reparieren.

Zu den sonstigen Leistungen für die Verwaltung zählen diverse Aufgaben, wie z.B. Abholung von Fundtieren oder die Wertstoffannahme und –entsorgung. In einen großen Tätigkeitsbereich fallen Bestuhlungs-, Transport- und  Helferarbeiten bei Bühnenaufführungen in der Stadthalle. Diese Arbeiten werden von den Saisonkräften ausgeführt, doch bei Bedarf unterstützen sie aber auch die Mitarbeiter im Bereich Grünpflege und Hochbauunterhaltung.

Ein Lastkraftwagen des DienstleistungsbetriebesDer DLB verfügt über eine Ausstattung von Maschinen, Geräten und Fahrzeugen für die unterschiedlichen Arbeitsbereiche.

Im Fuhrpark befinden sich Großflächenmäher, Pritschenfahrzeuge sowie kleine und große Lastkraftwagen für die Transporte von Grünschnitt, Arbeitsgeräten und Bauschutt. Außerdem gehören neben der Kehrmaschine, dem Müllfahrzeug und dem Kanalspülwagen ein Friedhofsbagger, Multifunktionsgeräte (Unimog) sowie diverse Streufahrzeuge dazu. Für die Straßenbeleuchtung gibt es einen angemieteten Hubsteiger, der eine Arbeitshöhe bis 22m erreichen kann.

Insgesamt unterhält der DLB 38 Fahrzeuge, 7 Anhänger, 24 Maschinen und 12 Großgeräte.


Weitere Informationen:

Ansprechpartner

  • Frank Rumpp
    Telefon: 02843/171-147
    Telefax: 02843/175-4063
    Zimmer: 3
  • Holger Beck
    Telefon: 02843/171-224
    Telefax: 02843/9057637

Downloads