zum Inhalt | zur Hauptnavigation | Hilfe

Willkomen auf der Homepage der Stadt Rheinberg


Suchabfrage:


Topnavigation:

Das Logo der Stadt Rheinberg

Brotkrümmelchenpfad:

Sie befinden sich hier: Startseite / Kultur und Tourismus / Kultur & Veranstaltungen / Veranstaltungen / Kindertheater: "Der kleine Rabe Socke: Alles erlaubt?"

Inhaltsbereich:

Kindertheater: "Der kleine Rabe Socke: Alles erlaubt?"

Bild zeigt den kleinen Raben Socke und seine Freunde
Veranstalter:Kulturbüro der Stadt Rheinberg
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg
Telefon-Nr.:02843/171-270 oder 271
Telefax-Nr.:02843/1754048 oder 1754041
Veranstaltungsort:Stadthalle Rheinberg
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg
Telefon-Nr.:02843/171-0
Datum:16.01.2018 -
Uhrzeit:16:00 Uhr
Preis:7,00 €
Beschreibung:

Ein vergnügliches Figurentheaterstück nach dem beliebten Kinderbuch von Nele Moost und Annet Rudolph

 

Das gierige Schwein schaufelt sich sooo viele Nudeln auf den Teller, dass der kleine Rabe glaubt, sein Soßenanteil sei nur durch einen Sprung in die Schüssel zu retten. Entnervt droht ihm Mutter Dachs, er bekäme keine Geburtstagsgeschenke, wenn er nicht umgehend „brav sein" lerne. Nachdem ihm in einem Albtraum die Geschenke davonfliegen, nimmt der kleine Rabe diese Aufgabe sehr, sehr ernst. Der coole Wolf ist ihm dabei zwar keine Hilfe, dafür kennt der Hase dermaßen viele Regeln, dass ihm bald der Kopf schwirrt. Natürlich schafft es der kleine Rabe letztendlich doch, seinen Geburtstag zu retten. Und was wünscht er sich? Einen „Alles-Erlaubt"-Tag!

In der letzten Spielzeit begeisterte der kleine Rabe Socke bereits mit „Alles meins" - mit „Alles erlaubt?" bringt das Theater Mario ein weiteres Abenteuer des kleinen Raben auf die Bühne.


Weitere Informationen:

Ansprechpartner