Rheinberg, natürlich niederrheinisch

1. Interkultureller Tag in der Stadthalle Rheinberg

Pressemeldung vom 29.08.2019

Die Stadt Rheinberg und der „Arbeitskreis Integration" laden Sie herzlich ein zum

1. Interkulturellen Tag in der Stadthalle Rheinberg
Samstag, den 28. September 2019
von 11 - 16 Uhr

Seit 40 Jahren gibt es sie: Die „Interkulturelle Woche" - unter verschiedenen Namen und mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen, aber immer orientiert an der Vielfalt in unserer Gesellschaft.

 

Das Eintreten für gemeinsame Ziele und ein vielfältiges, respektvolles Zusammenleben macht uns als Stadtgesellschaft stark! So hat die Stadt Rheinberg im Oktober 2018 ein „Konzept zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund" verabschiedet. Das Konzept richtet sich sowohl an die bestehende Stadtgesellschaft als auch an die in Rheinberg aktuell oder schon vor langer Zeit zugewanderten Menschen. Dabei orientiert es sich an den Bereichen Erziehung, Bildung, Gesundheit, Sport, Ausbildung, Arbeit und Kultur. Ziel dieses Konzeptes ist es, zugewanderte Menschen bei ihrer Integration zu unterstützen.


An diesem Ziel arbeiten in Rheinberg eine Menge Haupt- und Ehrenamtliche mit viel Energie und Herzblut und in vielen Bereichen auch sehr erfolgreich!

 

Jetzt haben Sie als Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt die Gelegenheit, im Rahmen der diesjährigen „Interkulturellen Woche" am Samstag, den 28. September von 11 - 16 Uhr in der Stadthalle zusammen zu kommen, um sich über das Integrationskonzept und den Stand der Umsetzung in den einzelnen Bereichen zu informieren. Und das nicht nur „trocken und langweilig", sondern mit viel Spaß und Genuss!

 

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck davon, was in Rheinberg zum Thema Integration getan wird, probieren Sie außergewöhnliche internationale Köstlichkeiten, genießen Sie das Live-Programm auf der Bühne, lassen Sie sich ein Henna-Tattoo machen, spielen Glücksrad oder erwerben Sie selbstgemachte Kleinigkeiten! Im Kinderkino, beim Kinderschminken oder beim Spielmobil kommen auch die Kleinen auf ihre Kosten! Alles unter dem verbindenden Motto der Interkulturellen Woche:


Zusammen leben, zusammen wachsen!

 

Programm:
11.00 Uhr Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Tatzel
12.00 Uhr Auftritt AWO Kindergarten Rheinberg
13.00 Uhr Modenschau der Tuwas-Frauengruppe
15.00 Uhr Judy Bailey live

 

Teilnehmer / Aussteller:

 

  • Spielmobil
  • Kinderschminken
  • Kinderkino
  • Henna-Tattoos
  • AWO Kreisverband Wesel e. V., Flüchtlingsberatung
  • Caritasverband Moers-Xanten e. V., Migrationsberatung
  • Pfarrgemeinde St. Peter Rheinberg
  • Tuwas Genossenschaft eG, Moers
  • Nachbarschaftsberatung, Leader-Projekt (Alpen/Rheinberg/Sonsbeck/Xanten)
  • ZUE Rheinberg-Orsoy
  • FachWerk.KreisWesel gGmbH, Moers
  • Rheinberger Tafel
  • MAP
  • Kommunales Integrationszentrum, Wesel
  • Volkshochschule Alpen/Rheinberg/Sonsbeck/Xanten
  • Musikalische Gesellschaft Rheinberg
  • Bridge-Club Rheinberg/Niederrhein e. V.

... und viele ehrenamtliche Helfer aus der Flüchtlingshilfe

Interkulturell

Kontakt

Frau Bernstein

Telefon: 02843/171-352
E-Mail: sarah.bernstein@rheinberg.de


Stadt Rheinberg
Goldstraße 14
47495 Rheinberg