Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Absage diverser Veranstaltungen des Kulturbüros

Pressemeldung vom 28.04.2021

Noch immer hat uns die Coronapandemie fest im Griff und lässt einen Neustart des kulturellen Lebens nicht zu. So hat sich der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) in Rheinberg dazu entschlossen, alle Veranstaltungen des Kulturbüros bis einschließlich 02.05.2021 schon zum jetzigen Zeitpunkt abzusagen! Von der Absage betroffen sind aus der Abendtheaterreihe am 19.04. die Revue „Himmlische Zeiten", am 28.04. die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns" und am 02.05. der Nachholtermin für das Konzert „Musicals in Concert". Aus der Kabarettreihe muss auch die Vorstellung mit Anka Zink am 23.04. abgesagt werden.


Leider bleibt aber auch die Kindertheaterreihe nicht von weiteren Absagen verschont. So musste das Theater auf Tour die für den 19. Mai geplante Vorstellung „Peppa Pig Live!" produktionsbedingt absagen. Ebenso mussten die Theatergastspiele Fürth die Aufführung "Pater Brown - und der Tod des Schneewittchens" am 27.05.2021 absagen. Zur Erinnerung: Es ist geplant, die am 03.03.2021 ausgefallene Theaterveranstaltung „Spatz und Engel" am 4. Juni 2021 nachzuholen. Wir bitten alle Abonnenten der Abendtheaterreihen, sich den Termin vorzumerken! Der Termin zur Aufführung der Kabarettveranstaltung mit dem Kom(m)ödchen „Quickies. Schnelle Nummern zur Lage der Nation" musste bereits im Dezember 2020 produktionsbedingt vom 29.05. auf den 06.06.2021 verschoben werden. Hier bitten wir nochmals alle Kabarettabonnenten, den neuen Termin zu notieren.