Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Fertigstellung der Sportböden in vier Sporthallen

Pressemeldung vom 22.05.2020

Es ist soweit - die Arbeiten der Sportbodensanierung der vier Sporthallen  Budberg, Millingen, Grote Gert und St. Peter nach einem reibungslosen Verlauf wie geplant Ende Mai 2020 komplett abgeschlossen. 

 

Die gewählte Farbe des Bodens fügt sich harmonisch in das Gesamtbild der jeweiligen Sporthalle ein. Der neu verlegte Sportboden wurde mit entsprechenden Spielfeldmarkierungen versehen und zur besseren Pflege und Haltbarkeit versiegelt. Die Sportgeräte sowie Matten und Kletterwände wurden wieder eingeräumt.
Zum Schluss erfolgt nun noch die Bauendreinigung. Somit sind die vier Sporthallen – behördliche Genehmigungen wegen Covid-19 vorausgesetzt – ab dem 02. Juni 2020 wieder nutzbar.

Bürgermeister Frank Tatzel (Mitte) ließ sich mit Stefanie Kaleita (rechts), stellv. Leiterin des Fachbereiches Schule-Sport-Kultur, vom Projektverantwortlichen Dirk Schachner (links) die Ergebnisse der Bodensanierung zeigen und vergewisserte sich, dass auch alle Gerätschaften von Mitarbeitern des DLB wieder an Ort und Stelle (an-)gebracht wurden.