Rheinberg, natürlich niederrheinisch

FRAUENNETZWERK RHEINBERG

Pressemeldung vom 04.07.2019

Erstes Treffen am Donnerstag, den 11. Juli 2019
um 17.30 Uhr im Raum 144 - Stadthaus, Kirchplatz 10 in Rheinberg

 

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheinberg, Karin Becker, lädt alle interessierten Frauen ein,
sich auszutauschen,
Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu finden,
Informationen mitzunehmen
Gemeinsame Aktionen und Projekte zu entwickeln
Lokale Frauenpolitik zu gestalten...

 

In unserem Arbeitskreis am 15. Juni 2019 haben sich einige Handlungsfelder ergeben, die wir weiter verfolgen wollen. Von der - Information über die regionale Vermarktung (eventuell über den gemeinsamen Besuch von nachhaltig bewirtschafteten Betrieben),
lokale Forderungen zur Mobilität bis hin zur Gestaltung des öffentlichen Raumes gibt es zahlreiche Ideen, die wir Frauen aus unserer weiblichen Perspektive diskutieren und benennen wollen.

 

Natürlich soll auch gemeinsam gefeiert werden. Hierzu bietet der „Internationale Frauentag" alljährlich eine schöne Gelegenheit, Ideen zur Gestaltung einer gemeinsamen Aktion einzubringen.

 

Informationen erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Rheinberg: Karin.Becker@rheinberg.de, Telefon 02843/171-429

Kontakt

Frau Becker

Telefon: 02843/171-429
E-Mail: karin.becker@rheinberg.de


Stadt Rheinberg
Goldstraße 14
47495 Rheinberg