Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Information zur Europawahl

Pressemeldung vom 25.02.2019

Gemäß § 11 Europawahlgesetz ist bis zum 83. Tag vor der Europawahl (04.03.2019) das Einreichen von Wahlvorschlägen möglich. Entsprechende Unterstützungsunterschriften werden bei der jeweiligen Stadtverwaltung des Hauptwohnsitzes durch das Wahlamt geprüft und bescheinigt.
Aus diesem Grund ist das Wahlamt der Stadtverwaltung Rheinberg am Rosenmontag, den 04.03.2019, in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Prüfung und Bescheinigung der Unterstützungsunterschriften in den Räumen auf der Goldstraße 14 erreichbar.
Eine Übersicht über die geänderten Öffnungszeiten der Stadtverwaltung an den Karnevalstagen kann auf der Homepage der Stadt unter www.rheinberg.de eingesehen werden.