Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Pressemeldung vom 08.10.2019

Anlässlich der offiziellen Grundsteinlegung des Projektes „Woodpower" der Firma Solvay, war der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW zu Gast in Rheinberg. Bürgermeister Frank Tatzel nutzte die Gelegenheit, Herrn Minister Pinkwart zu bitten, sich als Ehrengast ins Goldene Buch der Stadt Rheinberg einzutragen. Dieser Bitte kam der hohe Besuch gerne nach.

v. l. n. r. hinten: Rainer Mull (FDP), Solvay-Werkleiter Norbert Mülders, Herbert Becker (FDP)v. l. n. r. vorne: Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Bürgermeister Frank Tatzel