Rheinberg, natürlich niederrheinisch

NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE FÜR DIE STADT RHEINBERG – DAS ZIELSYSTEM STEHT

Rheinberg, 15.09.2022. In der vergangenen Woche ist wieder ein großer Schritt in Richtung „Global Nachhaltige Kommune Rheinberg“ gemacht worden. Beim vierten Treffen der Steuerungsgruppe in der Stadthalle verständigten sich die gut 30 Vertreter*innen aus Stadtgesellschaft, Politik und Verwaltung auf das Zielsystem der Nachhaltigkeitsstrategie in diesem bürgerschaftlich getragenen Prozess. In den vergangenen zwölf Monaten wurden Leitlinien sowie strategische und operative Ziele zu folgenden Handlungsfeldern gemeinsam erarbeitet: Lebenslanges Lernen & Kultur, Soziale Gerechtigkeit & Zukunftsfähige Gesellschaft, Globale Verantwortung & Eine Welt, Klimaschutz & Energie, Wohnen & Nachhaltige Quartiere sowie Nachhaltige Verwaltung. Damit steht der wichtige theoretische Überbau, der in einigen Jahren überprüft und fortgeschrieben werden soll.

 

Zudem konnte nun endlich an der Formulierung von konkreten Maßnahmenvorschlägen gearbeitet werden, die zur Umsetzung der gut 60 gefassten operativen Ziele für ein nachhaltiges Rheinberg beitragen. Somit wurde dann in der vergangenen Woche ganz praktisch und konkret auf Rheinberg zugeschnitten unter den Beteiligten argumentiert und diskutiert.

 

In der letzten der fünf anvisierten Steuerungsgruppen-Sitzungen, die durch die Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW moderiert und wissenschaftlich begleitet werden, soll sich auf Einzelheiten zu Berichtswesen und Fortschreibung des Prozesses verständigt werden. Schließlich ist vorgesehen, die Nachhaltigkeitsstrategie Ende des Jahres dem Rat der Stadt Rheinberg zum Beschluss vorzulegen.

 

Als Kontakt steht die Stabsstelle Nachhaltigkeit & Klimaschutz, Frau Sonja Helmich, unter der Telefonnummer 02843 171-403 bzw. per eMail an sonja.helmich@rheinberg.de und Herr Jens Harnack unter der Telefonnummer 02843 171-493 bzw. per eMail an jens.harnack@rheinberg.de gerne zur Verfügung.

Ein Bild der Mitglieder der Steuerungsgruppe

Foto: Stadt Rheinberg