Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Spielplatz Plankweg soll erhalten bleiben - Unterschriftenaktion durch betroffene Eltern

Pressemeldung vom 09.11.2018

Die Eheleute Tanja und Pierre Mark aus Rheinberg ergriffen die Initiative und sammelten über 200 Unterschriften bei Unterstützern. Im Rahmen der Überarbeitung des Spielflächenbedarfsplans durch das Jugendamt der Stadt war angedacht worden, den Spielplatz am Plankweg aufzugeben. Eltern setzten sich jetzt dafür ein, dass der Spielplatz am Orsoyerberg erhalten und – im besten Falle – noch aufgewertet wird. Nun übergaben Sie die Unterschriftenliste an Bürgermeister Frank Tatzel, der das Engagement der Eheleute Mark hervor hob und seine Unterstützung zusagte. Im Jugendhilfeausschuss am 21. November steht das Thema auf der Tagesordnung.

 

Übergabe Unterschriftenliste Spielplatz Plankweg

 

Eheleute Tanja und Pierre Mark überreichten
Bürgermeister Frank Tatzel die Unterschriftenliste im Stadthaus