Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Tennis-Jugendstadtmeisterschaften

Pressemeldung vom 11.09.2019

Veranstalter war am erfolgreichsten -

Rheinberger Tennis-Jugendstadtmeisterschaften fanden beim TC Schwarz-Weiß Budberg statt

 

Die Rheinberger Tennis-Jugendstadtmeisterschaften fanden in diesem Jahr auf der Anlage des TC Schwarz-Weiß Budberg in der Zeit vom 31. 8. - 8. 9. 2019 statt. Alle 2 Jahre messen sich die Kinder und Jugendlichen aller Altersklassen der Tennisvereine und Tennisabteilungen der Stadt Rheinberg. In diesem Jahr gab es insgesamt 66 Meldungen in den Doppel- und Einzelkonkurrenzen aus den Vereinen TC Grün-Weiß Rheinberg, TC Solvay Rheinberg und der Tennisabteilung TC Schwarz-Weiß Budberg. Der TC Schwarz-Weiß Budberg schnitt mit 8 ersten Plätzen und 5 zweiten Plätzen am erfolgreichsten ab. Der TC Grün-Weiß Rheinberg folgte mit 2 ersten Plätzen und 5 zweiten Plätzen.

 

Schirmherr Bürgermeister Frank Tatzel ehrte zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des TC SW Johannes Klöters und der Jugendwartin des TC SW Valerie Bogasczik folgende Sieger und Plazierte:

 

Junioren:

In der Altersklasse U 18 heißt der Sieger Sven Kolberg vor Jona Grontzki. Beim Kampf um den dritten Platz siegte Janick Grontzki vor Max Sommer, alle SW Budberg.
Die Altersklasse U 16 ging an Samuel Gräsel SW Budberg vor Paul Bücheler GW Rheinberg.
Die Nebenrunde gewann Bennet Weinrich GW Rheinberg vor Tom Seilheimer Solva Rheinberg.
In der Altersklasse U 14 war Jacob Geldsetzer SW Budberg erfolgreich vor Farin Schröder Grün-Weiß Rheinberg.
Die U 12 gewann Linus Capelle GW Rheinberg vor Ben Henne SW Budberg. Die Nebenrunde ging an Jonas Hübschke vor Noah Gretz, beide SW Budberg.

 

In der Altersklasse U 10 können Jungen und Mädchen zusammen spielen. Hier hatte Theo Schulz SW Budberg die Nase vorn gegen Phil Hofmann GW Rheinberg. Die Nebenrunde ging an Tristan Goldmann GW Rheinberg vor Emil Möller SW Budberg.
Auch in der Altersklasse U 8 spielen Mädchen und Jungen gemeinsam im Kleinfeld. Siegerin wurde hier Edda Schulz SW Budberg vor Ajay Ramesh GW Rheinberg. In der Nebenrunde setzte sich Lotta Lorenz gegen Liam Keller durch, beide SW Budberg.

 

Juniorinnen: Die Felder der jungen Damen waren überschaubar.

In der Altersklasse U 16 gab es nur das Endspiel, in dem Dana Kösters SW Budberg gegen Ajla Efendic die Nase vorn hatte.

Bei den Juniorinnen U 14 hieß die Siegerin Sara Hilsenberg GW Rheinberg vor Rebecca Kolberg SW Budberg.

 

Doppel der Junioren:

  • U18:  1. Sieger - Sven Kolberg/Jona Grontzki
  • U18:  2. Sieger - Jacob Geldsetzer/Janick Grontzki alle SW Budberg
  • U16:  1. Sieger - Bennet Weinrich/Max Kohl
  • U16:  2. Sieger - Paul Bücheler/Linus Capelle alle GW Rheinberg
  • U12:  1. Sieger - Clemens Krolzik/Felix Lorenz
  • U12:  2. Sieger - Jamiro Lindemann/Theo Schulz alle SW Budberg

 

Nebenrunde:

  • 1. Sieger  -  Jonas Kehrmann/Julian Mußmann
  • 2. Sieger  -  Jonas Hübschke/Lennart Hauck alle SW Budberg

Die Nebenrunden wurden gespielt, damit jeder Teilnehmer mindestens 2 x spielen musste und somit Turniererfahrung sammeln konnte

 

Bürgermeister Frank Tatzel überreichte mit dem 1. Vereinsvorsitzenden des TC Schwarz-Weiß Budberg Johannes Klöters die Urkunden an die stolzen Gewinner

Siegerehrung Jugendtennis

Bürgermeister Frank Tatzel überreichte mit dem 1. Vereinsvorsitzenden des TC Schwarz-Weiß Budberg Johannes Klöters die Urkunden an die stolzen Gewinner