Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Umweltministerin Ursula Heinen-Essen trug sich ins Goldene Buch der Stadt Rheinberg ein

Pressemeldung vom 30.04.2019

Extra aus Düsseldorf angereist war die NRW-Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Ursula Heinen-Esser, um sich über die renaturierte Auenlandschaft am Orsoyer Rheinbogen ein Bild zu machen. Die Biologische Station im Kreis Wesel e.V. hatte die Ministerin eingeladen. Das mit EU-Mitteln finanzierte Großprojekt war in den Jahren 2013 bis 2018 durchgeführt worden.


Bürgermeister Frank Tatzel ließ es sich nicht nehmen, die Ministerin persönlich zu begrüßen und nutzte die Gelegenheit für einen weiteren wertvollen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt durch Frau Heinen-Esser, die dem Wunsch gerne nachkam.

Eintrag Goldenes Buch