Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Weitere Solarspaziergänge am 9. und 29. Oktober Förderung von neuerrichteten PV-Anlagen durch den RVR und die Stadt Rheinberg

Pressemeldung vom 02.10.2019

Das Klimaschutzmanagement der Stadt Rheinberg und die Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr laden wieder zu abendlichen etwa 90-minütige Solarspaziergänge mit allgemeinen Infos zu privaten PV-Anlagen und deren Förderung, Fragen an Solarfachleute sowie Erfahrungsaustausch mit den Anlagenbesitzer*innen ein. Die nächsten Veranstaltungen finden am 09. Oktober in Budberg (Treffpunkt 17.30 Uhr Landfrauenstr. 43) sowie am 29. Oktober in Rheinberg Mitte (Treffpunkt 17.30 Uhr Maria-Terwiel-Str. 17) statt und sind für Interessierte offen.

 

Alle Unterlagen zur Sonderaktion „Förderung von Photovoltaik-Anlagen" können Sie unter folgendem Link herunterladen: www.rheinberg.de/de/inhalt/solarinitiative. Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an das Klimaschutzmanagement der Stadt Rheinberg, Nicole Weber und Jens Harnack, unter Tel. 02843/171-493 und -498 oder klimaschutz@rheinberg.de