Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Behindertenbeauftragte/r

Der Rat der Stadt Rheinberg hat in seiner Sitzung am 14.12.2005 Frau Monika Echstenkämper zur Behindertenbeauftragten der Stadt Rheinberg berufen.

Intention des Ratsbeschlusses war, dass durch diese Berufungen die notwendige Sensibilisierung für die Bedürfnisse von Behinderten bewirkt wird und die Behindertenbeauftragten zur schrittweisen Reduzierung der bestehenden Hindernisse beitragen.

Die Behindertenbeauftragte der Stadt Rheinberg für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige bietet eine persönliche Beratung an. Diese findet nach vorheriger telefonischer Terminabsprache statt.

Telefonische Terminabsprachen werden erbeten bei:
Monika Echstenkämper: Telefon 02843/97023