Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Europawahlen

Europawahl

Wahltermin

Die Europafahne Die nächste Europawahl findet am 26.05.2019 statt.

Wahlsystem

Das Wahlsystem ist eine reine Verhältniswahl nach Listen. Die Wählerinnen und Wähler haben eine Stimme. Sie sind bei der Wahl an die von den zuständigen Landeswahlausschüssen bzw. vom Bundeswahlausschuss zugelassenen Wahlvorschläge gebunden. Auf dem Stimmzettel sind neben der Bezeichnung der Wahlvorschläge die jeweils ersten zehn Bewerberinnen und Bewerber aufgeführt.

Wahlberechtigung

Wahlberechtigt für die Europawahl sind:

·         alle Deutschen die seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in einem der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und

·         alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt im Bundesgebiet,

·         sofern sie am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben

·         und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Wählbarkeit

Wählbar ist,

·         wer am Wahltage Deutscher ist und das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat.

Wählbar ist außerdem

·         ein Unionsbürger, der in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und der am Wahltage die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzt und das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat.

·         Zudem darf man nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sein.

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht !

Sie wollten schon immer mal wissen wie eine Wahl abläuft und wie die Stimmen im Wahllokal ausgezählt werden?

! Dann melden Sie sich als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer in Rheinberg !

Als Wahlhelferin / Wahlhelfer üben Sie die ihnen anvertrauten Aufgaben als ehrenamtliche Tätigkeit aus. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem die Prüfung der Wahlberechtigung, das Aushändigen der Stimmzettel an die Wählerinnen und Wähler sowie die Auszählung der Stimmen.

Als kleines Dankeschön erhalten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ein sogenanntes Erfrischungsgeld in Höhe von 50,- €.

Bei Interesse melden sie sich bitte telefonisch oder persönlich im Wahlamt.

Die Stadt Rheinberg spricht bereits im Voraus ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement aus!

Wahlergebnisse

Die Wahlergebnisse der Stadt Rheinberg zu der letzten Europawahl 2014 können Sie hier einsehen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Europawahl finden Sie auf der Internetseite des Innenministeriums der Landes Nordrhein-Westfalen unter http://www.mik.nrw.de/europawahl-2019/aktuelles.html und unter www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen.

Kontakt

Frau Retz

Telefon: 02843/171-138
E-Mail: silvia.retz@rheinberg.de

Herr Schumacher

Telefon: 02843/171-272
E-Mail: stefan.schumacher@rheinberg.de


Stadt Rheinberg
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg