Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Auf dem Weg in die High-Speed-Gesellschaft: Zeitkultur gestern und heute

Veranstalter:
VHS Rheinberg
Lützenhofstraße 9
47495 Rheinberg
Telefon-Nr.:
02843/ 907400
Telefax-Nr.:
02843/ 9074012
E-Mail:
vhs@vhs-rheinberg.de
Homepage:
www.vhs-rheinberg.de
Veranstaltungsort:
Rheinberg Stadthaus, Mehrzweckraum/Raum 10
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg
Datum:
26.03.2020 -
Uhrzeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Preis:
5,00 € p. P.

Die Erwartungen und Anforderungen an uns Menschen steigen massiv an. Nach oben scheint es keine Grenze, kein Genug zu geben! Das Leben auf der Überholspur fordert aber seinen Tribut. Der Stress nimmt zu, die Belastungsreaktionen steigen. Die Bedeutung der Lebenszeit wird uns oft erst bewusst, wenn sie gefährdet erscheint. Haben wir uns selbst eine Welt geschaffen, für die wir nicht geschaffen sind? Das individuelle Zeiterleben ist eingebettet in die Kultur, die Lebensweise, die uns umgibt. Eine Zeit-Reise von der vormodernen Natur-Zeit zur postmodernen Transit-Zeit zeigt auf, wie unterschiedlich Zeit erlebt werden kann, und wie wichtig es ist, Zeitformen zu etablieren, die keine Beschleunigung zulassen.