Rheinberg, natürlich niederrheinisch

"Brandheiß - gelöscht wird später" - Komödie von Jette Findeisen

Veranstalter:
Kulturbüro Stadt Rheinberg
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg
Telefon-Nr.:
02843/171-270
Telefax-Nr.:
02843/175-4041
E-Mail:
dorothee.brunner@rheinberg.de
Homepage:
www.rheinberg.de
Veranstaltungsort:
Stadthalle Rheinberg
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg
Telefon-Nr.:
02843/171-0
Homepage:
www.rheinberg.de
Datum:
19.04.2020 -
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Preis:
19,- €/ 16,- €/ 13 ,- €

Hier geht's direkt zum Ticketshop

Schüchterne Feuerwehrmänner wachsen beim Pole-Dance an der Feuerwehr-Stange über sich hinaus um ihren Löschzug zu retten. Es wird heiß in der freiwilligen Feuerwehr Drottelfeld: Klaus, Claas und Hans, die letzten freiwilligen Feuerwehrmänner des kleinen Provinznestes, sind vom Glück verlassen. Ohne Nachwuchs, ohne Frauen und noch schlimmer: ohne Einsatzfahrzeug droht die Vereinnahmung durch die konkurrierende Feuerwehr aus Knülldorf. Doch Annika, die Tochter von Hans, entpuppt sich als mehr als nur ein Mauerblümchen. Sie hat die zündende Idee, um die Feuerwehr am Laufen zu halten und setzt sie auch gleich zusammen mit Ben, einem "Überläufer" aus Knülldorf, in die Tat um. An der Feuerwehr Rutschstange trainieren die schüchternen Feuerwehrmänner ihre Pole-Dance Qualitäten, beweisen ihr Model-Talent, Mut und akrobatisches Geschick. Nach einem heißen Fotoshooting heißt es schließlich: "Gelöscht ... wird später".

Bild zeigt den Schriftzug Brandheiß gelöscht wird später