Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Führerscheinumtausch

Führerscheinumtausch

Die Umschreibung des alten "grauen" oder "rosafarbenen" Führerscheines auf den EU-Kartenführerschein kann beim Bürgerbüro beantragt werden.

Umzutauschen sind die Papier - Führerscheine spätestens zu folgenden Stichtagen:

Geburtsjahr                                                         Stichtag

Vor 1953 19.01.2033
1953 – 1958 19.01.2022
1959 – 1964 19.01.2023
1965 – 1970 19.01.2024
Nach 1970 19.01.2025

Auch die Kartenführerscheine müssen zu folgenden Stichtagen erneuert werden:

Ausschlaggebend dafür ist das Ausstellungsjahr

Ausstellungsjahr                                                 Stichtag

1999 – 2001 19.01.2026
2002 – 2004 19.01.2027
2005 – 2007 19.01.2028
2008 19.01.2029
2009 19.01.2030
2010 19.01.2031
2011 19.01.2032
2012 – 18.01.2013 19.01.2033


Für den Umtausch des Führerscheins werden ein biometrietaugliches Lichtbild, eine Kopie des alten Führerescheines, sowie des gültigen Personalausweises und eine Unterschrift (persönliche Vorsprache) benötigt.

Gebühren

  • 25,30 Euro


Der Führerschein wird bei Antragsstellung belassen. Sie erhalten vom Zulassungs- und Führerscheinservice in Moers (Dienstleistungszentrum Moers) eine schriftliche Benachrichtigung und können dann dort Ihren neuen Kartenführerschein abholen.

benötigte Unterlagen

  • 1 aktuelles Passbild

Kontakt

Frau Strohner

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: julia.strohner@rheinberg.de

Frau Schmitz

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: britta.schmitz@rheinberg.de

Frau Hochstein

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: claudia.hochstein@rheinberg.de

Herr Schell

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: manuel.schell@rheinberg.de

Herrn Di Benedetto

Telefon: 02843/171-350
E-Mail: federico.di-benedetto@rheinberg.de


Stadt Rheinberg
Kirchplatz 10
47495 Rheinberg