Rheinberg, natürlich niederrheinisch

Hundesteuer

Die Stadt erhebt auf der Basis der örtlichen Hundesteuersatzung für das Halten von Hunden eine Steuer. Die Hundesteuer beträgt jährlich für

  • einen Hund 80,00 Euro
  • zwei Hunde je 110,00 Euro
  • drei oder mehr Hunde j 130,00 Euro
  • einen gefährlichen Hund 550,00 Euro und
  • bei zwei oder mehr gefährlichen Hunden je 800,00 Euro.

In einigen Sonderfällen kommt eine Steuerermäßigung (§4 der Satzung) oder Steuerbefreiung (§3 der Satzung) auf Antrag in Betracht.

Die Hundesteuermarken haben eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren.

Zur Anmeldung kann das unten ausgeführte Formular verwendet werden. Bei Abmeldungen oder Anträgen auf Steuerermäßigung oder Steuerbefreiung empfiehlt sich eine persönliche Vorsprache.

Zur Sicherstellung der rechtzeitigen Zahlung empfiehlt es sich, ein SEPA-Lastschriftmandat (Einzugsermächtigung) zu erteilen.

benötigte Unterlagen

  • ggf. Antragsformular